Auch in diesem Jahr machte sich die Jugendgruppe den Itzelberger See zum Ausflugsziel. Der ursprüngliche Klostersee entstand durch das Anstauen der Brenz. Heute gehört der Forellensee zu dem Verbandsgewässern des Landesfischereiverband Baden-Württemberg e.V.. Die Brenz selbst entspringt unweit des Sees im Brenztopf und ist ein besonderes Salmonidenwasser.

 

Am 29. Juni trafen wir uns um 05:30 Uhr am Vereinsheim, um gemeinsam das Ausflugsziel anzusteuern. Wir kamen um 07:15 Uhr in Königsbronn bei Heidenheim an. Direkt nach der Ankunft wurden die fischereilichen Bestimmungen von der Jugendleitung vorgelesen und detailliert mit den Jugendlichen besprochen. Im Anschluss begangen die Jugendlichen zu fischen. Bereits nach wenigen Minuten konnten einzelne Jugendlichen die ersten Fänge machen. Die fischereilichen Bedingungen waren besser als erwartet. Die Wassertemperatur war, trotz des spät angesetzten Termins, relativ niedrig. Das bestätigte auch die Fressbereitschaft der Forellen, welche Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Angeltag war. Bis zum gemeinsamen Mittagessen konnten einige schöne Forellen gefangen werden.

Um 12:00 Uhr stärkten wir uns mit kühlen Getränken und Pizza. Um 13:00 Uhr ging es weiter. Auch am Nachmittag konnten noch einige Forellen gefangen werden, sodass fast jeder Teilnehmer Erfolg hatte. Besonders gefreut hat uns Jugendleiter, dass so viele ihr Glück mit der Fliegenrute versuchten. Deutlich und durchgehend zu erkennen waren die Steigerungen der Wurffähigkeiten seit unserem Crashkurs „Fliegenfischen“ der am 23.06.2019 spontan organisiert wurde.

Wir trafen uns um 15:00 Uhr am Sammelpunkt, wo wir gemeinsam die Fänge gewogen und bestaunt haben. Anschließend machten sich unsere Jungs an das Ausnehmen der Fische. Die sogenannte „rote Arbeit“ wird von den meisten schon gut beherrscht, wie es sich herausgestellt hat. Um 16:00 Uhr traten wir dann die Heimreise an, um pünktlich wieder zuhause anzukommen.

Insgesamt war es ein gelungener Angelausflug bei strahlendem Sonnenschein und mit großartigen Fängen. An dieser Stelle auch noch mal herzlichen Dank an die helfenden Betreuerhände für Hilfe bei der Vor- und Nachbereitung des Ausflugs, die Betreuung der Jungs und die Fahrerbereitschaft.

Eure Jugendleiter

Kontakt Jugendwart

Meichle, Fabian
Meichle, Fabian
Jugendwart
0151/70005673
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wolff, Karl-Dieter
Wolff, Karl-Dieter
Jugendwart
0151/10262845
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weißenrieder, Stefan
Weißenrieder, Stefan
Jugendwart
0176/21069459
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ASV-Friedrichshafen e.V.

Untereschstrasse 7
88046 Friedrichshafen
Tel: 07541/371351
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vereinsheim

Untereschstrasse 7
88046 Friedrichshafen
Tel: 07541/75263

IBAN: DE89 6905 0001 0020 1001 29
SWIFT-BIC: SOLADES1KNZ

Impressum
Datenschutzerklärung

Template Settings
Select color sample for all parameters
Red Green Blue Gray
Background Color
Text Color
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Scroll to top