Mehr als zwei Wochen harte Vorbereitungsarbeit und diverse Arbeitseinsätze lagen hinter uns, als wir uns am 9. November früh morgens am Raderacher Weiher zum Abfischen trafen. Das ASV-eigene Equipment stand bereit und die ersten Rückflossen unserer Teichbewohner waren im dämmernden Licht bereits zu erkennen. Im Gegensatz zum vergangenen trockenen Jahr herrschten dieses Jahr ideale Bedingungen zum Ablassen.

Insgesamt sind 25 aktive Vereinsmitglieder dem Aufruf gefolgt und haben sich zu früher Stunde am Weiher eingefunden. Besonders erfreulich war wieder die Unterstützung einiger Mitglieder unserer Jugendgruppe. Nach der Begrüßung wurden die Aufgaben verteilt und so hieß es Punkt 8 Uhr, ran an den Fisch. Anstrengend und schlammig war die Bergung der gut gewachsenen Fische. An so manchen Stellen im Weiher mussten aber auch hin und wieder einzelne Petrijünger mit Seil und vereinten Kräften geborgen werden. Überraschend viele große Karpfen, Brassen und Welse kamen zum Vorschein, wie die Bilder eindrucksvoll zeigen. Und so war auch das Sortieren und Messen der Fische eine schweißtreibende Angelegenheit. Über mehrere Stunden wurden Fische eingesammelt, gekeschert, gewaschen und sortiert. 

Am späten Vormittag erhielten wir dann noch Besuch von unserem Festwart. Die Stärkung mit Kaffee und Gegrilltem hatten sich alle reichlich verdient. Bis nach Mittag wurden noch Weißfische und Co. aus der Abfischgrube gekeschert. Parallel dazu wurden bereits die ersten Fische auf unsere Vereinsgewässer aufgeteilt. Der andere Teil des Fischbestands darf im südlichen Teil des Raderacher Weihers überwintern. Der Nordweiher bleibt bis zum kommenden Frühjahr trocken, damit der schlammige Boden ausfriert und Sauerstoff für die kommende Saison tankt.

Nachdem alle Fische versorgt waren, wurde das Equipment wieder zum Vereinsheim transportiert. Mit dem Dampfstrahler wurden dann die Behälter und Gerätschaften gereinigt und verstaut, damit sie beim nächsten Ablassen wieder sauber zur Verfügung stehen. Um 19 Uhr hieß es dann: „Ablassen 2019 geschafft!“

Ein großes Lob an alle Helfer und Unterstützer sei an dieser Stelle noch ausgesprochen. Bereits im Vorfeld des Ablassen wurde sich fast täglich getroffen, damit das Abfischen so reibungslos funktionieren konnte. Bis zum Schluss hat jeder angepackt und so wurde die tolle Kameradschaft im Angelsportverein wieder einmal unter Beweis gestellt.

Vielen Dank!

Aktuelle Termine

08. Februar 2020
08:00 Uhr -
Arbeitseinsatz Raderacher
12. Februar 2020
18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Jugendversammlung
15. Februar 2020
08:00 Uhr -
Arbeitseinsatz Holzweiher
22. Februar 2020
08:00 Uhr -
Arbeitseinsatz Heger-Weiher
22. Februar 2020
19:00 Uhr -
Kartenausgabe
27. Februar 2020
19:00 Uhr -
2. Ausschusssitzung
29. Februar 2020
08:00 Uhr -
Arbeitseinsatz Brunisach

ASV-Friedrichshafen e.V.

Untereschstrasse 7
88046 Friedrichshafen
Tel: 07541/371351
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vereinsheim

Untereschstrasse 7
88046 Friedrichshafen
Tel: 07541/75263

IBAN: DE89 6905 0001 0020 1001 29
SWIFT-BIC: SOLADES1KNZ

Impressum
Datenschutzerklärung

Template Settings
Select color sample for all parameters
Red Green Blue Gray
Background Color
Text Color
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Scroll to top