Am 07.09.2018 war es wieder soweit und der jährlich geplante Wochenendausflug der Jugendgruppe stand an.Dieses Mal ging es an einen Baggersee bei Höchstädt an der Donau. Wir trafen uns um 15:15 Uhr am Vereinsheim und beluden gemeinsam den Hänger.

Zum Glück wurde das benötigte Equipment schon von unserm Jugendwart Stefan vorbereitet, sodass der Hänger strukturiert eingeladen werden konnte. Nachdem Zelt, Kochutensilien und Lebensmittel und Biertischgarnituren aufgeladen waren, kam das Angelequipment der Jugendlichen dran. Bei der Menge an Gepäck war das beladen des Hängers eine fortgeschrittene logistische Aufgabe, die es zu bewältigen galt. Nach dem Beladen mussten die Jugendlichen alle ihren Fischereischein vorzeigen, sowie die unterschriebene Einverständniserklärung der Eltern abgeben. Somit waren die Grundvoraussetzungen für ein schönes harmonisches Angelwochenende erfüllt und wir konnten beruhigt losfahren.

Die Jugendlichen wurden auf die Autos aufgeteilt und schon ging die Reise los. Nach knapp 2,5 h kamen wir an unserem Ausflugsziel an. Dort wurden wir bereits von einem Angelkameraden des Augsburger Angelverein erwartet, welcher uns über das Wochenende betreute bzw. begleitete. Schnell packten alle an, um den Hänger zu entladen und das Gemeinschaftszelt aufzubauen. Mit der Motivation schnell an das Wasser zu kommen, war dies in wenigen Minuten passiert. Die Jugendlichen vergeudeten keine Minute, suchten sich ihre Angelplätze und begannen zu fischen. Einige versuchten es auf Karpfen und Aal. Der Erste Abend blieb leider fischfrei. Wir trafen uns zu den Hauptmahlzeiten im Gemeinschaftszelt, aßen gemeinsam und legten dabei neue Strategien fest. Die jugendlichen gaben wirklich alles. Einzelne schwammen sogar hinaus, um Ihre Köder wirklich punktgenau am Futterplatz zu platzieren. Leider half das alles nichts. Es stellte sich heraus, dass die Fische an diesem Wochenende nicht in Beißlaune waren. So konnte nur insgesamt 3 maßige Hechte gefangen werden. Unser Kollege vom Gastgeberverein fing als einziger einen Karpfen, welcher 14Kg wog. Am Sonntag um 13:00 Uhr gab es unsere letzte gemeinsame Mahlzeit. Danach wurde unser Lager abgebaut, der Hänger beladen und die Heimreise angetreten. Pünktlich um 17:00 Uhr waren wir am Vereinsheim, wo schon die ersten Eltern auf Ihre Jungs warteten.

Trotz des mäßigen Fangerfolges war es ein schöner, harmonischer Ausflug in guter Gemeinschaft und vor allem bei angenehmer Witterung. Die Jugendlichen verstanden sich gut untereinander und beteiligten sich wirklich alle an den gemeinschaftlichen Aufgaben. Auch zu betonen ist, dass die Jungs wirklich viel Ehrgeiz zeigten und bis zur letzten Minute alles gaben, um einen schönen Fisch zu fangen. Wir sind uns sicher, dass dieser Ehrgeiz an einem anderen Angeltag bzw. Wochenende von Petrus belohnt wird.

Eure Jugendwarte

Aktuelle Termine

18. Oktober 2018
19:00 Uhr -
7. Ausschusssitzung
03. November 2018 - Ganztägig
Arbeitseinsatz Filetabend
03. November 2018
08:00 Uhr -
Achtung!!! Arbeitseinsatz Heger-Weiher verschoben auf 24.11.
03. November 2018
18:00 Uhr -
Filetabend
10. November 2018
08:00 Uhr -
Arbeisteinsatz Raderacher
15. November 2018
18:00 Uhr -
6. Jugendversammlung
20. November 2018
19:00 Uhr -
8. Ausschusssitzung
24. November 2018 - Ganztägig
Arbeitseinsatz Familienabend
24. November 2018
08:00 Uhr -
Arbeisteinsatz Heger-Weiher
24. November 2018
18:30 Uhr -
Familienabend

ASV-Friedrichshafen e.V.

Untereschstrasse 7
88046 Friedrichshafen
Tel: 07541/371351
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vereinsheim

Untereschstrasse 7
88046 Friedrichshafen
Tel: 07541/75263

IBAN: DE89 6905 0001 0020 1001 29
SWIFT-BIC: SOLADES1KNZ

Impressum
Datenschutzerklärung

Anmeldung

Fischerkönig

Vorläufiger Fischerkönig 2018

Martin mit Aal 1970g

IMG 2089

Template Settings
Select color sample for all parameters
Red Green Blue Gray
Background Color
Text Color
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Scroll to top