Nachdem der ursprünglich geplante Termin für die Versenkung auf Grund von Schlechtwetter mehrmals verschoben wurde, war es nun endlich soweit. Am Mittwochmorgen den 31.01.2018 pünktlich 8Uhr stand ein Tieflader samt Fahrer eins Transportunternehmens am ASV Vereinsheim. Mit vereinten Kräften und geschickter Kranführung wurden die Kisten und die im Vorfeld vorbereiteten Baumbündel verladen und mit Spanngurten gesichert. Anschließend wurde das gesamte Material in 2 Fuhren nach Langenargen transportiert und abgeladen.

Am nächsten Tag um 07.30Uhr wurde der „Kormoran“- nicht der schwarze Vogel, sondern das große Arbeitsschiff vom Seenforschungsinstitut beladen. Leider meinte es da der Wettergott noch nicht gut mit uns, da es stürmte und regnete. Gegen Mittag hatte er jedoch mit uns erbarmen und wir konnten die erste Fuhre am Schlossreis versenken. Trotz erhöhtem Wellengang platzierten wir Kiste für Kiste und Baumbündel für Baumbündel in den Reisern. Hierbei nochmal ein Dankeschön an Michael und Wolfgang die zusammen mit dem Tauschsportclub Kressbronn vorab die Reiser zwischen Neujahr und Sylvester mit Styroporbauken markiert haben. Nachdem wir wieder zurück im Langenargener Hafen waren, wurde das Schiff bis in die Dunkelheit nochmal beladen, um am nächsten Tag gleich Startklar zu sein.

Am Freitag 02.02.2018 trafen sich 4 Vereinsmitglieder noch im Dunkeln in Langenargen um diesmal die Reiser Rotachmündung und Fischbach zu bestücken. Wieder wurden Kisten und Baumbündel eingebracht. Nachdem alles versenkt war wurde das Arbeitsschiff wieder auf Vordermann gebracht und die Heimreise angetreten. Nach mehreren Monaten von Antragstellung bis zu den Genehmigungen- vom Bauen bis Versenken ist der Reisbau 2017/18 nun Geschichte. Sehr viele Arbeitsstunden, Energie, Herzblut sowie einige Tage Jahresurlaub sind von manchen in dieses Projekt geflossen. In der heutigen Zeit ist dies keine Selbstverständlichkeit mehr, deswegen können wir auf das erreichte auch sehr stolz sein. Bedanken möchte ich mich bei allen, besonders beim Institut für Seenforschung, für die Bereitstellung des Arbeitsschiffs und den anderen fleißigen Helfern, die dieses Projekt unterstützt und mit ihrem Mitwirken erst ermöglicht haben. Es ist einfach ein schönes Gefühl, etwas Sinnvolles für die Fischerei gemacht zu haben. Ich hoffe die Motivation hält bei euch allen an wenn es in den kommenden Jahren zur nächsten Auflage des Reisbaus kommt.


Petri Heil
Rainer Polensky

Aktuelle Termine

04. September 2018
18:00 Uhr -
5. Jugendversammlung
06. September 2018
19:00 Uhr -
6. Ausschusssitzung
07. September 2018 - Ganztägig
Jugendausflug
14. September 2018
19:00 Uhr -
Herbstversammlung
15. September 2018
08:00 Uhr -
Arbeitseinsatz Brunisach
22. September 2018
07:00 Uhr -
Jugendseefischen
22. September 2018
08:00 Uhr -
Arbeisteinsatz Rotach
07. Oktober 2018
07:30 Uhr - 15:00 Uhr
6. Gemeinschaftsfischen
13. Oktober 2018
08:00 Uhr - 13:30 Uhr
Holzweiherfischen
18. Oktober 2018
19:00 Uhr -
7. Ausschusssitzung

ASV-Friedrichshafen e.V.

Untereschstrasse 7
88046 Friedrichshafen
Tel: 07541/371351
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vereinsheim

Untereschstrasse 7
88046 Friedrichshafen
Tel: 07541/75263

IBAN: DE89 6905 0001 0020 1001 29
SWIFT-BIC: SOLADES1KNZ

Impressum
Datenschutzerklärung

Anmeldung

Fischerkönig

Vorläufiger Fischerkönig 2018

Martin mit Aal 1970g

IMG 2089

Template Settings
Select color sample for all parameters
Red Green Blue Gray
Background Color
Text Color
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Scroll to top